Bioresonanztherapie

Nichts ist unmöglich - aber etwas Spooky ist es schon...

Eine angenehme schmerzfreie Therapieform für klein und groß

 

In den 1930er Jahren entdeckte Dr. R. Rife, dass Bakterien und Parasiten jeweils durch bestimmte Frequenzen de­aktiviert werden können. Daraus entwickelte er ein System und Therapie­gerät zur Abtötung ver­schiedener Patho­gene durch Frequenzen.

Wird die richtige Frequenz eingestellt, fällt der patho­gene Organis­mus in Resonanz mit der Strom­schwingung, und wird geschwächt oder abgetötet. Dieses Resonanz­prinzip könnte man mit dem Effekt vergleichen, wenn ein Sänger den richtigen Ton trifft und ein Glas zerspringt.

 

Für Fragen rund um die Behandlung mit dem Bioresonanzgerät stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Anwendungsmöglichkeiten

Allergie

Atemwegserkrankungen 

Detox

Depression

Magen-/ Darmbeschwerden

Neurodermitis 

und vieles mehr...

Mehr Informationen folgen in Kürze!

Hinweis

Aus rechtlichen Gründen müssen wir darauf hinweisen, dass die Bioresonanztherapie ein Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin ist, das nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin gehört. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der Bioresonanztherapie beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten der Therapierichtung selbst und werden von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt.