8C74AEF2-9A6F-4CC3-8C48-031DD8B1083A_edi
Ein Mensch fühlt oft sich wie verwandelt, ​
sobald man menschlich ihn behandelt.
           -Eugen Roth-
Homöopathie

Die Homöopathie ist ein auf Samuel Hahnemann begründetes Therapieverfahren.

"Ähnliches möge mit Ähnlichem geheilt werden“ – das ist der Leitsatz der Homöopathie.Der Grundgedanke der homöopathischen Lehre ist der, dass die in der Homöopathie verwendeten Mittel in unverdünnter Form exakt die Symptome auslösen, die sie in verdünnter, also homöopathischer Form, heilen helfen.

Ernährung

 

Wenn Du merkst, dass Du gegessen, so hast Du schon zuviel gegessen.

- Sebastian Kneipp-

Als Bestandteil vieler natur-heilkundlicher Behandlungskonzepte unterstützt die Ernährungstherapie auch die Wirksamkeit anderer Naturheilverfahren.

Ganzheitliche Labordiagnostik

Blutanalyse und Stuhlanalyse

 

Abhängig vom Beschwerdebild versenden wir Blut- oder Stuhlproben an das Bio-Labor unseres Vertrauens. 

Zaubern können wir nicht...

 

aber wir geben unser  Bestes...

Spitz Hexenhut
    Wirbelsäulentherapie nach Dorn /
Kinesio - Taping

 

Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn ist ein Verfahren der manuellen Therapie. Wirbelfehlstellungen werden vom Behandler mit beiden Daumen an den Dorn- und Querfortsätzen der Wirbel ertastet. Die Mobilisation der Wirbel geschieht dann durch aktive Pendelbewegungen von Armen bzw. Beinen. Durch mehr oder weniger starken Druck mit dem Daumen wird eine Repositionierung der Wirbel erreicht. Sie gleiten so langsam in ihre ursprüngliche Position zurück. Dieses Verfahren ist schonend für Gelenke, Sehnen und Bänder.

Kinesio-Taping wurde in den 70er Jahren vom Chiropraktiker Kenzo Kase der Öffentlichkeit 

vorgestellt. Es dient der Mobilisation des Stütz- und Bewegungsapparates und der Nachhaltigkeit der manuellen Behandlung.

Entspannung

"Gedanken, welche froh stimmen, tragen zur Gesundheit bei. " -Alain-

Wir bieten Ihnen mit Fantasiereisen, Klangreisen, Wärmebehandlung und Massage eine Auszeit......

 
TCM

 

Die TCM ( Traditionelle Chinesische Medizin ) basiert auf einem naturphilosophischen Konzept, demzufolge alle Lebensprozesse durch das Wirken universaler Prinzipien zustande kommen und die Welt in all ihren Erscheinungsformen einem ständigen Fluss und Wandel unterlegen ist. Sie besteht seit dem 1. Jahrtausend v.Chr. und beinhaltet neben der Akupunktur viele weitere Thera-pieformen wie z.B. Moxibustion, Massage ( Manipulation des Bewegungsapparates ), Schröpfen, Gua Sha, Kräuterheilkunde und vieles mehr.

Ohrakupuktur

Ohrakupunktur-auch bekannt unter dem Namen Auriculo-Therapie-wurde vor fast 65 Jahren durch den französischen Arzt Dr. Paul Nogier entwickelt.Nach Nogiers Theorie befinden sich im Ohr Reflexzonen, die durch einen Stich oder durch eine andere Art der Manipulation ( Druck, Massage, Reizstrom, Laser, Farblicht u.a. ) therapeutische Effekte auf andere Körperregionen erzielen können. Die Reflexzonen sind durch einen auf dem Kopf stehenden Embryo in der Ohrmuschel dargestellt.

Blutegel

Die Blutegeltherapie gehört zu den Ausleitungsverfahren.

Die Gesamtwirkung der Blutegeltherapie ist auf den Blutverlust und die spezifischen Blutegelwirkstoffe zurückzuführen.

Anwendung findet sie z.B. bei Arthrose, Wundheilungsstörungen und vielem mehr.

 
Klangschalen

Lässt man einen Stein in einen See fallen, bilden sich konzentrische Wellen, die sich über das gesamte Wasser ausbreiten. Jedes Molekül des Wassers wird dadurch in Bewegung versetzt. Ähnliches geschieht bei der Klangmassage im Körper, der ja zu 70-80% aus Flüssigkeit besteht. Die sanften Klangschwingungen breiten sich durch die Körperflüssigkeiten, das Gewebe, die Muskeln und Sehnen, die Knochen, die Körperhohlräume und Organe aus und stimulieren den gesamten Körper - Verspannungen können sich sanft lösen.              -Peter Hess-